GOJU-Ryu Teamlehrgang im Rahmen der GOJU-Ryu Tage am 19.9.

Ein Teil der GOJU-Ryu Tagesplanung beinhaltet einen ausgedehnten GOJU-Ryu Teamlehrgang. Hier wird eine Talentsichtung stattfinden, es lohnt also, die eigene Wettkampf-Erfolgsübersicht mitzubringen!
Die beiden Teamtrainer Michael Hoffmann und Ludger Niemann freuen sich auf euer Kommen!

Start: 11:00h am 19.09.2015
Das Training findet bis 18:00h statt.

Lehrgangsleitung: Helmut Fischer
Trainer: Michael Hoffmann, Ludger Niemann

Eine Kostenübernahme für Teilnehmer findet nicht statt.

Lehrgangsleitung, Trainer, Ausrichter und Veranstalter lehnen jegliche Haftungsansprüche, die in Zusammenhang mit der Maßnahme stehen, ab.

GOJU-Ryu Tage in neuem Gewand

Ausschreibung GOJURyu Tage 2015 1Die GOJU-Ryu Tage werden in diesem Jahr erstmalig als Veranstaltung von GKD und DVK angeboten. Wir haben die Zielgruppen erweitert und viele Referenten eingeladen, so dass Breiten- und Leistungssportler, Senioren, Jukuren, Jugendliche und Junioren, Gesundheitssportler und Funktionäre auf ihre Kosten kommen können.

Sagamikan Neckarsulm nimmt sein 40-jähriges Jubiläum zum Anlass und richtet die große Veranstaltung aus. Wir freuen uns auf euch!

Alle Infos gibt es hier!

35 Jahre GOJU-Ryu im Unsui Dojo Neuss

Benefizlehrgang zu Gunsten der Ambulanz für Kinderschutz Neuss e.V.
von Simo Tolo
Karate-Do bedeutet wörtlich: Weg der leeren (unbewaffneten) Hand. Unter dieser japanischen Bezeichnung ist die Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung weltbekannt geworden.
Karate ist eine hervorragende Möglichkeit, den ganzen Körper zu trainieren. Es beinhaltet alle Kriterien einer umfassenden körperlichen Ertüchtigung: Flexibilität, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer. Es ist für jedermann ob Kind oder Senior und kann ein Leben lag trainiert werden. Das Karate-Do (Weg der leeren Hand)wird auch bei der TG gelehrt und praktiziert und dieses bereits seit 35 Jahren. 1980-2015
35JahreUnsuiDojo web
Eine lange Zeit würde man sagen, was natürlich auch stimmt, jedoch ist die Zeit wie im Fluge.35 Jahre lernt und lehrt man das Karate-Do und jeder Tag ist anders und macht auch immer wieder Spaß und Freude. Denn das Karate-Do ist wie eine Sucht, hat man einmal angefangen, so möchte man es nicht mehr missen.
Wie kann man ein 35 Jähriges Bestehen am besten feiern?
Natürlich gemeinsam mit anderen Kampfsportlern und -künstlern in Form eines Lehrgangs. Und genau zu diesem lud Simo Tolo, Leiter der Karateabteilung bei der TG Neuss, am 20.06.2015 ein.
Karateka aus allen Regionen Deutschlands und aus den Niederlanden kamen, um mit dem Unsui-Dojo Neuss gemeinsam zu feiern.