Nordrhein-Westfalen: Prüferlehrgang bei Frank Beeking mit großer Beteiligung

Auch in diesem Jahr standen Erfahrungsaustausch und Weiterbildung  im Interesse der Karate-ka, die sich am Sonntag, 25. Oktober zum Prüferlehrgang in der Kampfsporthalle „Tokio“ im Sportpark des TV Jahn Rheine eingefunden hatten.
Ziel der Aus- und Weiterbildung ist es, ein hohes Maß an Transparenz und Vergleichbarkeit von Prüferentscheidungen zu erreichen. Jedem Prüfer muss klar sein, dass Prüfungen in erster Linie immer Lernkontrollen sind und daher auch ein klares Anforderungsprofil definiert sein muss. Aus diesem Grunde sind die Prüferlehrgänge auch für Übungsleiter interessant, die keine Prüferlizenz anstreben aber Karate-ka auf Kyu-Prüfungen vorbereiten.
Unter Leitung von Frank Beeking wurden die Beurteilungsschwerpunkte anhand konkreter Prüfungsinhalte praktisch erarbeitet.

Jugendevent 2015 in Walldürn

Ein tolles und abwechslungsreiches Wochenende erlebten  Jugendlichen beim erstmals in Walldürn ausgerichteten Event für jugendliche Karatekas durch Goju Ryu Karatebund Deutschland unter Beteiligung der Fördergruppe des Goju Ryu Karateverbandes Baden-Württemberg.
Wallduern 5

25 Jahre Karate-Do Eibau e.V.

von Jasmin Hennig
Am 12. September 2015 fand der Jubiläumslehrgang unseres Vereins statt. Zu feiern gab es das 25-jährige Bestehen des Karate-Do Eibau. Diesem zu Ehren wurde ein ganz besonderes Training veranstaltet.
Eibau1
Die ersten zwei Stunden wurden von unserem Sensei Alexander und seinem Meisterschüler Peter vor allem für die Mitglieder des KiKa-Do gestaltet.