Bestleistungen bei Danprüfung im Sportpark des TV Jahn

von Frank Beeking
Am 29.11.14 richtete der TV Jahn eine Danprüfung des DKV aus. Die Halle "Berlin" im Sportpark war für den besonderen Anlass hergerichtet und bot den angemessenen Rahmen. Den Prüfungsvorsitz sollte Fritz Nöpel, 9. Dan haben. Leider musste er kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen. Martina Lohmann aus Osnabrück sprang kurzfristig als 3. Prüferin neben Frank Beeking und Brigitte Kipke-Osterbrink ein. 24 Karate-ka aus NRW und Niedersachsen hatten sich zur Prüfung angemeldet.
Dan-PR Rheine2014

Neue Dan-Prüfungstermine für 2015

Dane spiegelDie ersten Dan-Prüfungstermine für 2015 sind beim DKV veröffentlicht worden und haben nun auch den Weg auf die Website des GKD geschafft! Sie sind über das ganze Jahr und die ganze Republik verteilt, wir sind uns sicher, dass für euch auch etwas dabei ist. Wenn nicht, lohnt es sich, regelmäßig rein zu schauen, vielleicht kommt noch der ein oder andere Termin dazu!

Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für Manfred Lustig

Verdienter Sportler erhielt Ehrennadel des Landes

Manfred Lustig280pxMosbach.(bx) Mit dem Zitat des römischen Philosophen Seneca „Den Würdigen Anerkennung auszusprechen ist eine sittlich gute Tat“, beschrieb Bürgermeister Michael Jann treffend den Anlass der Feierstunde, die im Mosbacher Rathaus stattfand. Tatsächlich stünde ein „Würdiger“ im Mittelpunkt des Empfangs, denn Manfred Lustig habe seit langen Jahrzehnten die Sportart Karate in unserem Kreis mit geprägt. Er trug und trüge wesentlich dazu bei, dass sich das einstmals negative Image des „brutalen Schlägertyps Karateka“ heute grundlegend gewandelt habe. Mit seiner Tätigkeit als Sportler, Trainer, Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungslehrer vermittle er neben den  sportlichen Kenntnissen auch die wahren Werte des Karate an eine breite Öffentlichkeit. Er fördere nicht nur die rein physischen Grundlagen wie Ausdauer, Koordinationsvermögen, Technik, Kraft oder Schnelligkeit, sondern erleuchte auch überzeugend die Lebensweisheiten und die philosophischen Hintergründe, die hinter der auf dem Zen-Buddhismus basierenden Sportart stünden.