12.04.13 - Wahl des Bundesstilrichtungsreferenten: zwei Kandidaten stellen sich vor

Im Mai 2013 wird ein neuer Bundesstilrichtungsreferent GOJU-Ryu im Deutschen Karate Verband e.V. gewählt werden. Amtsinhaber Ulrich Heckhuis will nach Ende der aktuellen Legislaturperiode nicht erneut zur Wahl antreten.

Wahlberechtigt sind die Stilrichtungsreferenten bzw. -beauftragten der DKV-assoziierten Landesverbände. Das Amt des Bundesstilrichtungsreferenten ist KEIN Amt des GKD, doch da alle im GKD organisierten Dojos auch DKV-Mitglieder der Stilrichtung GOJU-Ryu sind, besteht ein Interesse, die Kandidaten zu kennen.

Bislang sind zwei Kandidaten bekannt, die sich um den Posten bewerben. Es sind

- Klaus Fingerle, 7. Dan und
- Michael Hoffmann, 6. Dan.

Beide Kandidaten sind erfahrene legitimierte Vertreter der Stilrichtung in ihren jeweiligen Landesverbänden. Ihre Bewerbungen findet ihr hinter ihren Namen verlinkt.

18.02.13 - Bundesstilrichtungsref. U. Heckhuis tritt nicht erneut zur Wahl an

uliUlrich Heckhuis, Bundesstilrichtungsreferent GOJU-Ryu im DKV, hat auf der gestrigen Mitgliederversammlung angekündigt, sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Amt nicht mehr einer Neuwahl zu stellen.

Am 11.05.2013 wird er die Neuwahl des Stilrichtungsreferenten auf Bundesebene durchführen lassen. Heckhuis, Träger des 7. Dan, hat dieses Amt seit der Fusion der Verbände zum DKV im Jahr 1989 inne und will sich zukünftig intensiver um die Arbeit im Heimatdojo TuS St. Arnold kümmern.

Wahlberechtigt sind die Landesstilrichtungsreferenten.