Sommer-Karate-Zeltlager in Walldürn

Ein tolles und erlebnisreiches Wochenende in Form eines Zeltlagers verlebten Jugendliche aus dem südlichen Bereich des GKD am letzten Wochenende vor den Sommerferien auf dem Sportgelände des Walldürner Dojos.

Organisiert von Wolfgang Bundschuh, Rebecca Niggl und Julia Bauer, gab es neben Trainingseinheiten in Karate und einen ausführlichen Vortrag über Gewaltschutz und Prävention durch Manfred Lustig, auch zahlreiche Aktivitäten mit  hohem Freizeitwert standen auf dem Programm.
Hochseilgarten, Freibad, Schnitzeljagd über das freiläufige Gelände der Sportanlage und das Open Air Kino zählte zu den Höhepunkten des Camps.
klettergarten

GKD-Ehrung für das Dojo in Frankenbach

Im Rahmen des Jubiläumslehrgangs in Frankenbach ehrte GKD-Präsident Hartmut Sauer den Verein für 25 Jahre Mitgliedschaft im GOJU-Ryu Karate-Do Bund Deutschland.
Das Dojo wurde 1991 von Klaus Hertnagel gegründet. Hertnagel ist inzwischen Dojoleiter in Schwaigern. Seit ca. 10 Jahren leitet Michael Knobloch das Frankenbacher Dojo mit gutem Erfolg.
Frankenbach 2

Hartmut Sauer (re.) überreichte die Ehrenurkunde des GKD an Michael Knobloch.
Wolfgang Bundschuh