Aktuelle News

17.09.13 - Deutschland erreicht im Gesamtranking Platz 5

Ein furioses Wettkampfwochenende in Stellenbosch, Südafrika liegt hinter dem deutschen GOJU-Ryu Team, und fast alle sind inzwischen wieder in der Heimat angekommen. Das Team ist mit seinen 4 Gold-, 10 Silber und 10 Bronzemedaillen im Gesamt-Medaillenspiegel auf dem 5. Platz angekommen - und das obwohl wir (fast) keine Starter in der Jugend hatten und viele Startplätze nicht besetzt hatten.
Nach den Erfolgen in Kata Einzel und Team am Freitag  legten die Kumite-Einzel-Starter am Samstag nach und brachten eine Menge Medaillen für die Equipe ein. Der Sonntag stand dann noch einmal im Zeichen des Kumite, die Mannschaftsbegegnungen wurden ausgetragen.
Für Deutschland starteten die Juniorinnen (Sandra Wiegers, Lena Mayer und Hannah Kübler) und die Seniorinnen (Monique Puscher, Rebecca Niggl, Marianne Hörner und Stella Holczer).  Die Juniorinnen setzten sich in ihren Kämpfen klar durch und erkämpften sich in spannenden Momenten bis zur Goldmedaille durch. So angespornt gingen auch die Seniorinnen an den Start. Leider konnten sie sich nicht gegen die tschechische Konkurrenz durchsetzen und erkämpften sich noch Team-Silber.
In den nächsten Tagen erwarte ich noch eine Menge Bildmaterial und das ein oder andere Detail - doch ganz klar ist, dass unsere Mannschaft sich insgesamt sehr gut präsentiert hat.
Kampfrichterreferent Uwe Portugall ist nun Chairman der WGKF! Bundeskampfrichter Andreas Heß konnte seine WGKF-Lizenzen erwerben.
Surf-Tipp:
- Der Youtube-Kanal der WGKF-Championships 2013. Hier werden sehr schöne Clips zum Event eingestellt.
- Die facebook-Seite des GKD!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.