Aktuelle News

Heckhuis tritt Nachfolge von Nöpel an

Beim jährlichen Treffen der A-Prüfer der Stilrichtung GOJU-Ryu im DKV hat sich Hanshi Fritz Nöpel von den Prüfern als Vorsitzender der Geschäftsführenden Bundesprüfungskommission verabschiedet. Nach vielen, vielen Jahren seiner Verantwortung gab der knapp 84-Jährige diesen Posten nun ab. Er mahnte, dass die Stilrichtung nur in gutem Zustand bleiben kann, wenn die Karateka und die Prüfer zusammenhalten und respektvoll miteinander umgehen.

In einer anschließenden Sitzung der Kommission wurde Hanshi Ulrich Heckhuis, 9. Dan, als Vorsitzender gewählt.

Der GKD gratuliert Uli sehr herzlich und wünscht ihm alles Gute für das neue Amt.

Die bislang geltenden Kriterien für die Vergabe von A-Lizenzen wurde durch die Kommission außer Kraft gesetzt.